Spendenübergabe in Maxmur

Inzwischen besitzt das Gesundheitszentrum einen nagelneuen Ambulanzwagen, gespendet von italienischen Hilfsorganisationen, mit dem Patienten im Notfall oder zur Dialyse nach Mossul oder Erbil gefahren werden können. Die Delegation, die 2019 Maxmur besuchte, konnte darüber hinaus eine beträchtliche Menge dringend benötigter Antibiotika sowie Geldspenden zur Beschaffung von Betten, Rollstühlen und anderen Hilfsmitteln übergeben. Verabredet wurde eine weitere Spendenaktion für ein Sonografiegerät, das insbesondere zur Früherkennung von Tumoren dringend benötigt wurde. Diese Spendenaktion der Kurdistanhilfe e.V. konnte im Oktober 2020 abgeschlossen werden: Die Leiterin des Gesundheitszentrums und Ärztin in Maxmur hat 18.000 € an Spenden erhalten, wie aus dem folgenden Brief ersichtlich ist:

ALLGEMEINES KRANKENHAUS IM FLÜCHTLINGSKAMP MACHMUR


AN KURDISTAN HILFE
HAMBURG

DEUTSCHLAND

MACHMUR, DEN 04.11.2020

WERTE FREUNDE,

AM 28.10.2020 HABEN WIR EINE SPENDE VON 18.000 EURO ERHALTEN, DIE SEITENS DER INITIATIVE KURDISTAN HILFE UNS ZUGESCHICKT WURDE.

ALS VORSTAND DES ALLGEMEINEN KRANKENHAUSES UND MITGLIED DES GESUNDHEITS-KOMMITTEES IM KAMP DANKEN WIR ALLEN SPENDERN, DIE DAZU BEIGETRAGEN HABEN, ALLEN SAMMLERN, DIE SICH BEMÜHT HABEN DIESE ERNORME SUMME ZUSAMMEN ZU TRAGEN.

SEIT MEHR ALS EINEM JAHR SIND DIE ULTRASCHALL UNTERSUCHUNGEN SEHR ERSCHWERT, WEIL EINIGE SCHALTER UNSERES GERAETES HAKEN, NICHT MEHR RICHTIG FUNKTIONIEREN, WAS ZUR FOLGE HATTE, DASS EINE KURZZEITIGE UNTERSUCHUNG SEHR LANGE ANDAUERT WEIL DIE MESSUNGEN DADURCH ERSHWERT SIND. HIER GIBT ES ZWAR EINEN SIEMENS SERVICE POSTEN. ALS WIR DORT UM DEREN HILFE BATEN WURDE UNS NUR GESAGT DASS UNSER GERAET ZU ALT SEI UND SEITENS SIEMENS NICHT MEHR UNTERSTÜTZT WIRD DA ES ANGEBLICH KEINE ERSATZTEILE MEHR GAEBE.

MIT IHRER SPENDE WIRD ES UNS MÖGLICH SEIN EIN QUALITATIV GUTES NEUES ULTRASCHALL GERAET EINZUKAUFEN. DAMIT WIRD UNS DIE ARBEIT SEHR ERLEICHTERT UND AUCH DIE WARTEZEITEN UNSERER PATIENTEN ERHEBLICH VERKÜRZT.

SOBALD WIR DAS GERAET EINGEKAUFT UND TRANSPORTIERT HABEN, WAS AUFGRUND DES EMBARGOS NICHT SEHR EINFACH IST, WERDEN WIR EUCH DIE FOTOS DAVON ZUSCHICKEN.

NOCHMAL GANZ HERZLICHEN DANK FÜR EURE GROSSARTIGE HILFE. WIR WÜNSCHEN EUCH ALLEN GESUNDHEIT, FREIHEIT, FRIEDE, SPASS AN DEN ARBEITEN, FREUDE AM LEBEN, GUTE FREUNDE UM EUCH HERUM UND VIEL ERFOLG.

MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN

DR. MEDYA

Original Dankschreiben