Spendenaktion: Rojava/Nordost-Syrie für eine Kindergesundheitsstation im Zentrum der Frauenstiftung in Kobanê

Liebe Spenderinnen und Spender,

im Frühjahr 2021 ist ein großer Spendenbetrag (20.000 €) im Frauenzentrum in Kobanê angekommen.

Hierfür möchten wir Ihnen und Euch im Namen der Frauenstiftung in Rojava sehr herzlich danken.

Die Gelder wurden dringend benötigt, da die Situation wegen der häufigen militärischen Angriffe der Türkei im Umfeld von Kobanê und zusätzlich der Corona-Epidemie insbesondere für die Kinder extrem belastend ist.

Die geplante Kindergesundheitsstation konnte bisher auf Grund dieser Situation zwar noch nicht verwirklicht werden, aber andere notwendige Maßnahmen konnten mit Hilfe der Spendengelder umgesetzt werden, die für die psychische und physische Gesundheit der Kinder des Waisenhauses und des Kindergartens besonders wichtig waren und sind.

Auch in Kobane mussten die Kinder 2020 und Anfang 2021 wegen Corona viele Monate zu Hause bleiben. Sie hatten keinen Austausch mehr miteinander (außer die BewohnerInnen des Waisenhauses) und bekamen keinen Unterricht. Dies war und ist besonders belastend, da sie in einer Atmosphäre ständiger Angst vor einem großen Krieg leben müssen.

So hatte zunächst Vorrang, ein traumapädagogisches Angebot umzusetzen, von dem viele Kinder profitieren konnten.

Seit im Februar 2021 der Kindergarten für alle Kinder des Viertels wieder geöffnet ist, werden hier verstärkt Kurdisch- und Arabischkurse für die Kinder angeboten, und sie lernen Lesen und Schreiben. So geraten beim Lernen ihre Ängste in den Hintergrund und sie können neues Selbstbewusstsein erlangen, um die zugespitzte Situation irgendwie auszuhalten.

Ergänzend zu der allgemeinen Gesundheitsversorgung wurden im Frauenzentrum in den letzten Monaten Referentinnen eingeladen für Kurse zu Lebensmittelverschmutzung und der Prävention von Krankheiten wie Hepatitis A sowie Kindergesundheitskurse. Außerdem wurden Informationsveranstaltungen für Familien zu den Corona-Sicherheitsregeln durchgeführt.

So sind die oben beschriebenen Gesundheitsmaßnahmen für Kinder mit Hilfe Ihrer Spenden für 1 Jahr gesichert. Ob und wann die Kindergesundheitsstation aufgebaut werden kann, ist z.Zt. unklar. Denn wegen der ständigen militärischen Angriffe, der geschlossenen Grenzen und der Inflation ist die Anschaffung von medizinischem Gerät zurzeit nicht möglich. Sollte die Situation sich wieder beruhigen und die Station umgesetzt werden können, wird die Kurdistanhife in Zusammenarbeit mit der Frauenstiftung eine neue Spendensammlung initiieren.


Im Norden von Syrien hat die Stiftung der Freien Frau verschiedene Zentren aufgebaut, die den Frauen und Kindern der jeweiligen Umgebung Zugang zu Bildung,  Gesundheit und ökonomischer Absicherung ermöglichen.

Die Kurdistanhilfe e. V. hat Kontakt zu dem Frauenzentrum in Kobanê (Rojava) aufgenommen, in dem zur Zeit ca. 24 Frauen kontinuierlich mitarbeiten. Mehr als tausend Frauen machen Gebrauch von dem Zentrum. Über 300 Frauen haben bereits Diplome bzw. Urkunden über ihre abgeschlossenen Ausbildungen erhalten.

Wir wollen in den nächsten Monaten unseren Schwerpunkt darauf legen, verschiedene Projekte des Zentrums durch Spenden zu unterstützen. Vor allem das Waisenhaus und der Kindergarten des Zentrums brauchen aktuell finanzielle Unterstützung.

Krankenstation
Musik- und Kunsttherapie für traumatisierte Kinder

Hier sollen zukünftig in zwei neuen Räumen Musik- und Kunsttherapie für traumatisierte Kinder angeboten sowie eine Gesundheitsstation für Kinder aufgebaut werden.

Zur Anschaffung der notwendigen Materialien und Instrumente und zur Start-Finanzierung für medizinisches Personal werden ca. 40.000 € benötigt.

Spenden dafür bitte an das Konto der Kurdistanhilfe e. V.
IBAN DE40 2005 0550 1049 2227 04 (Haspa)
Stichwort: Frauenstiftung Kobanê

Weitere Beispiele für Projekte in Kobanê, die den Frauen der Umgebung zu Bildung, Existenzsicherung und gesellschaftlicher wie auch politischer Teilhabe verhelfen sollen:

Krankenstation
Ausbildung zur Gesundheitsmitarbeiterin
Krankenstation
Näh– und
Krankenstation
Computerkurse

Für das Projekt 'Frauenzentrum Kobane' sind

im Jahr 2020  18.959,00 € an Spendenbeträgen gesammelt und übergeben worden.

Wir bedanken uns für die Unterstützung.